L-Sit

Der L-Sit erfodert eine gute Arm- und Schulterkraft, aber auch eine gute Körperspannung sowie Beweglichkeit. Bei der optimalen ausführung ist die Hüfte genau zwischen den Armen und zu 90° gebeugt. Die Beine selbstverständlich komplett gestreckt.

Zu Beginn sollte man auf Pushup-Bars* anfangen, da man hier besser greifen kann und zudem höher positioniert ist. Die Beine können anfangs auch angezogen sein und man sollte sich auf das nach vorne Schieben des Beckens konzentrieren. Die nächste Stufe wäre dann die Beine zu spreizen.

Solltet ihr keine Pushup-Bars* zu Hause haben könnt ihr auch ohne sie üben.

Hier ein Video was euch genau erklärt wie ihr den L-Sit erlernen könnt.

Du würdest auch gerne die Human Flag können? Dann lies meinen ausführlichen Artikel wie ich die Human Flag erlernt habe.

⇒Bring dein Training auf das nächste Level mit der Gewichtsweste⇐

Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty - 20 Kg
Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty - 20 Kg*
von Lex Quinta Athletics
  • Variables Gewicht
  • Gewichte aus Guss Eisen
  • Hochwertig verarbeitet
  • Lieferumfang: 1 x Weste mit Bauchgurt, 19 x Einzelgewichte
  Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Bewertung
[Total: 1 Average: 5]
Nr. 1
Der PowerCube Perform Better
Der PowerCube Perform Better*
von Perform Better
  • Unzählige Trainingsoptionen für jedes Fitnesslevel
  • Fördert Körperkontrolle, Koordination und Kraft
  • Für jedes Fitnesslevel geeignet
  • Inklusive Workout Poster
  • Abwechslungsreiches und kreatives Training
Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Artikel die dich interessieren könnten

Veganes Proteinpulver

Was möchte man erreichen wenn man als Amateur Sportler einen Protein Shake trinkt? Genau, den Aufbau von Muskelmasse. In den 1980er Jahren waren diese Produkte noch nicht einmal verfügbar. Setzt…

Schreibe einen Kommentar